Private Kranken­versicherung für Beamte

Wenn Sie planen, Ihre Krankenkasse zu wechseln, sollte dieser Schritt sorgfältig durchdacht und geplant werden. Für verbeamtete Personen gilt im Allgmeinen: Eine private Krankenversicherung für Beamte lohnt sich!

Vergleichen Sie Preise und Leistungen

Bessere Leistungen bei einem Mitbewerber, gute Erfahrungen von Kollegen, schlechte Erfahrungen bei der aktuellen Krankenversicherung oder ganz profan gesprochen finanzielle Vorteile können eine Entscheidungs­­grundlage für einen Krankenkassen­­wechsel sein. Daher, bevor Sie wechseln, unser wichtigster Rat an Sie:
Krankenkarte Krankenversicherung Beamte Beihilfe
Machen Sie bei der Beantragung Ihres neuen Krankenversicherungs­schutzes und auch bei allen weiteren Versicherungsprodukten wahrheitsgemäße und vor allem vollständige Angaben über Ihren Gesundheitszustand und Ihre Vorerkrankungen! Denn daraus resultiert oft eine Anfechtung oder gar ein Rücktritt der neuen Krankenversicherung aufgrund einer Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass ein Rücktritt vom Vertragsabschluss oder eine Anfechtung für Sie als Versicherungsnehmer schwerwiegende Folgen hat. So erhalten Sie in diesem Fall nicht nur keine Versicherungsleistung, sondern verlieren auch noch Ihren Versicherungsschutz für die Zukunft. Dies hätte zur Folge, dass Sie von Ihrem laufenden Krankenversicherer eine fristlose Kündigung erhalten. Daher ist es unbedingt notwendig, dass Sie sich die Angaben all Ihrer gesundheitlichen Daten wie Vorerkrankungen, Allergien und sonstige Beschwerden Zeit nehmen. Wir besprechen gerne alle wichtigen Einzelheiten und Details mit Ihnen. Denn der Antrag bei einer Krankenversicherung für Beamte ist vergleichbar mit dem Bau eines Hauses. Ist das Fundament löchrig, kann Ihr kompletter Versicherungsfall ohne Anspruch auf Leistung dar stehen.

Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie ideale Kranken­versicherung zu finden

  • Wir führen für Sie einen völlig unabhängigen Versicherungsvergleich unter allen am Markt agierenden Versicherern mit Tarifen unter anderem für Beamte, Lehrer, Professoren oder Richter durch.
  • Wir beraten Sie bundesweit und kennen die Besonderheiten der Einzelfälle von Beihilfe Ihres Dienstherren in den einzelnen Bundesländern.
  • Unsere Beratung ist für jede Altersgruppe ideal. Wir helfen Ihnen bei Fragen zur optimalen Versicherung bei der Geburt Ihrer Kinder, ob es besser ist, diese in einer privaten oder gesetzlichen Krankenkasse zu versichern. Wir geben Ihnen bereits Tipps während der Zeit Ihres Referendariats, wie Sie sich vom Umfang der Leistungen her und aus finanziellem Hinblick bei welcher Krankenversicherung optimal absichern.
  • Wir begleiten Sie bis hin zum Eintritt in Ihren wohlverdienten Ruhestand und helfen Ihnen Ihr gesamtes Arbeitsleben lang eine sichere Planung Ihrer Pensionierung aufzubauen.
  • Wir sind absolute Experten auf dem Gebiet der gesundheitlichen Absicherung für Beamte. Wir sind  sogar dann für Sie da, wenn Sie planen, aus dem Ausland in eine deutsche Krankenversicherung zu wechseln.

Optimale und individuelle Beratung

Im Vorfeld steht bei uns dabei immer ein gut geführtes Beratungsgespräch mit Angaben zu Ihrer bisherigen Krankenversicherung und all Ihrer Daten, die Ihren gesundheitlichen Zustand beschreiben. Sprechen Sie bei uns bitte alles offen an, auch im Falle einer schweren Vorerkrankung. Denn nur wenn wir alle Umstände kennen, können wir Sie auch bestmöglich beraten. Sprechen Sie bitte auch besondere Wünsche oder Leistungen an, die Ihnen besonders wichtig sind. Darunter fallen unter anderem besondere Naturheilverfahren oder auch ein besonders persönlicher Serice Ihres künftigen Versicherers. Denn wer möchte schon lange in unnötigen Telefon Warteschleifen feststecken? Sehr oft fragen unsere Kunden auch nach einem Versicherer mit einer Gesundheitskarte. Denn ohne eine Gesundheitskarte können sehr oft unangenehme Nachfragen seitens der Ärzte bezüglich Ihrer Krankenversicherung entstehen.

Vergleich Ihrer Kranken­versicherung - und dann?

Sie erhalten nach Ihrem Versicherungsvergleich bei uns per Post oder per Email eine Auswahl von 5 bis 10 Versicherern, die nach Preisen und Leistungen ausführlich und leicht verständlich gegenübergestellt ist. Dieser Vergleich ist sehr umfangreich und bietet Ihnen bereits die unterschiedlichsten Möglichkeiten alle Anbieter, die wir Ihnen empfehlen, in einzelnen Punkten zu vergleichen. Die von uns genutzte Software kann etwa 85% aller wichtigen Leistungskriterien darstellen. Für die restlichen 15% sorgen wir und überprüfen Ihren Einzelfall bei sämtlichen Versicherern am Markt. Umso mehr ist hier unsere Expertise und Erfahrung wichtig, die wir Ihnen natürlich auch zur Verfügung stellen. Denn neben dem Preis- und Leistungsverhältnis sind für unsere Kunden auch immer weiterführende Kriterien bei der Entscheidungsfindung wichtig. Dabei denken wir zum Beispiel an Beitragsstabilität, Bilanzkennzahlen oder die Qualität des Service.

Bei Referendaren ist dem angebotenen Vergleich gleichzeitig sofort ein zweiter beigefügt, in dem die Anbieter bereits nach Ihrem Referendariat verglichen werden. Da Referendare oder Anwärter auf eine Verbeamtung bei vielen Versicherern besonders vergünstigte Ausbildungstarife bekommen, kann es durchaus vorkommen, dass nach dem Referendariat ein vollkommen anderer Versicherer für Sie in Frage kommt als während Ihrer Ausbildung. Wir sind beim Thema der privaten Krankenversicherung für Beamte in jeder Lebenslage für Sie da!

Auch nach Ihrem Wechsel genießen Sie weiterhin unseren Top-Service

Nachdem Sie sich für einen Versicherer entschieden haben, übernehmen wir die komplette Abwicklung von der Kündigung Ihrer bestehenden Krankenversicherung bis hin zur Vertragseinreichung bei Ihrer neuen Krankenversicherung. Doch damit endet unser Service für Sie keineswegs. Wir unterstützen und helfen Ihnen bei der Einreichung Ihrer Arztrechnungen sowohl bei Ihrer Krankenkasse als auch bei Ihrer Beihilfestelle.

Wir werden, sofern Sie dieses wünschen, für Sie sogar die komplette Abwicklung mit der Beihilfestelle und der Krankenkasse übernehmen. In diesem Fall erteilen Sie uns eine entsprechende Vollmacht und senden uns nur noch Ihre Rechnungen zu. Wir erledigen den Rest und Sie bekommen dann die entsprechenden Rechnungsbeträge direkt von Ihrer Beihilfestelle oder der Krankenversicherung auf Ihr Konto überwiesen.

Worin liegt Ihr Vorteil bei unserer Beratung?

Andere Versicherungsagenturen beraten Sie in vielen Fällen ausschließlich zu:

  • Versicherungsprodukten des eigenen Versicherungsunternehmen. Daher kann es so keinen unabhängigen Vergleich des Marktes mit den wirklich eklatanten Unterschieden zu Leistungen oder Beiträgen geben.
  • Das “Versicherungsbüro um die Ecke” vermittelt Haftpflicht-, Lebens-, Unfall-, Gebäude- oder KFZ-Versicherungen und viele andere. Daher ist die Gefahr groß, dass Sie an jemanden geraten, der Ihnen weder Vor- noch Nachteile eines Wechsels in eine private Krankenversicherung fundiert erklären kann oder ob gar nicht aufgrund familiärer oder gesundheitlicher Gründe ein Verbleib in der gesetzlichen Krankenversicherung sinnvoller für Sie wäre.
  • Meist wird aus Unwissenheit ein Antrag auf Abschluss einer Krankenversicherung seitens des Beratenden ohne große Vorkenntnisse bei seiner Versicherungsgesellschaft gestellt. Die Folgen sind, dass die Versicherungsgesellschaft aufgrund von Vorerkrankungen wie beispielsweise Bluthochdruck ablehnt. Ein abgelehnter Antrag kann aber wiederum dazu führen, dass viele andere Versicherer Sie nicht mehr versichern werden.
  • Bei einem Wechsel bestehen unterschiedlichste Fristen für unterschiedliche Personengruppen – wie unter anderem bereits Berufstätige oder (noch) Studenten – bezüglich der Kündigung bei Ihrer derzeitigen Krankenversicherung. Diese Kündigungsfristen können bei bestimmten Ereignissen wie beispielsweise einem Statuswechsel durch ein Sonderkündigungsrecht verkürzt werden. Hier können Sie schnell und unnötig sehr viel Geld verschenken.
  • Bestimmte Vorerkrankungen können nur bei einem oder zwei Versicherern versichert werden. Hier kann Ihnen ein Agent eigentlich kaum weiterhelfen.
  • Bestimmte Erkrankungen wie Leistenbruch, Schuppenflechte, Heuschnupfen, Pollenallergie, Hausstauballergie, Neurodermitis, Diabetes, Asthma oder Erkrankungen der Schilddrüse sind entweder gar nicht oder nur mit entsprechenden Risikozuschlägen versicherbar.​

Wir haben die Erfahrung, welcher Versicherer bei welcher Vorerkrankung zu den für Sie besten Konditionen in Frage kommt. Diese Leistung kann Ihnen ein gebundener Versicherungsvermittler nicht bieten. Unsere Kunden danken es uns und bewerten daher auch unseren Service in nahezu allen Fällen als hervorragend. Wir möchten auch Sie von uns überzeugen. Daher starten Sie doch gleich einen kostenfreien und unverbindlichen Vergleich direkt hier über unsere Homepage oder rufen Sie uns an.

Zahlen Sie auch zu Viel für Ihre Kranken­versicherung?